Ökumenischer 
Domladen Bautzen e.V.
.

Der Domladen informiert :   Bestellungen nehmen wir gern auch per Mail entgegen. Schauen Sie nach unter "Was Sie bei uns finden". ............ Neu : Die CD Kurzweiliges - Geschichten und Klänge aus dem Dom St. Petri Bautzen von Christa Kämpfe und Danny Schmidt ist ab sofort bei uns zu finden.
 
.Der Domladen

Seit der Reformation feiern im Bautzener Simultandom evangelische und katholische Christen Gottesdienst. Es ist unser gemeinsamer Dom.

Anfang April 2008 wurde von Bautzener Christen der Verein Ökumenischer Domladen Bautzen e.V. gegründet, um die gemeinsamen ökumenischen Aktivitäten in Bautzen zu fördern und zu erweitern.
 

Der Zweck des Vereins ist: 

die Förderung der missionarischen Verkündigung in der Stadt Bautzen und der Region im Sinne einer "City-Pastoral".

Wir wollen als Kirche nach draußen gehen - hin zu den Menschen.

Die Ermöglichung von ökumenischer Begegnung zwischen den christlichen Gemeinden der Stadt Bautzen und der Region, insbesondere zwischen der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri Bautzen und der Katholischen Dompfarrei St. Petri Bautzen sowie:

Die Schaffung einer Brücke zwischen Bürgern und Gästen des Domes und der Stadt, Nichtchristen und Christen, hin zum kirchlichen Leben und den Angeboten der Kirchen der Stadt Bautzen und der Region, z.B. der Diakonie, der Caritas oder des Bischof-Benno-Hauses Schmochtitz.

Der Vereinszweck soll durch die Arbeit des "Ökumenischen Domladens" in unmittelbarer Nähe des St. Petri-Domes im Sinne eines kirchlichen Schaufensters und einer Begegnungsstätte erreicht werden.
 

Die Räume befinden sich in der ehemaligen katholischen Dombuchhandlung, die rund 80 Jahre existierte und Ende Dezember 2007 aufgegeben wurde. 

Der ökumenische Domladen wird mit angestellten und ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben. Neben dem Verkauf von religiöser Literatur, Devotionalien und Andenken laden wir über ein Stehcafé und verschiedene Veranstaltungen zu Begegnung und Gespräch ein.

Informationen zum Leben in den Pfarreien, zur Arbeit der Diakonie und der Caritas sind präsent. 

Der Domladen ist eine Plattform, um im Zentrum der Stadt kirchliches Leben kenntlich zu machen.

Das Anliegen wird getragen von vielen Ehrenamtlichen und auch nichtkirchlichen, am St. Petri Dom interessierten Menschen aus Bautzen und der Region.

Neben Spendenmitteln von Gemeindegliedern und Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder brauchen wir finanzielle Hilfe für unser ökumenisches Projekt auch von Unternehmern, denen solche Brückenprojekte und Begegnungsräume wichtig sind.

Spendenkonto: 
Ökumenischer Domladen e.V.
IBAN :  DE98 8559 0000 0011 2646 03
BIC :    GENODEF1BZV
 


 
.

 

 

 

 

 
.Die Tageslosung
.Heute in "Te Deum"
.
.Partner und Freunde
....des Ökumenischen ....Domladens :
Bistum Dresden-Meissen
Evangelisch-Lutherische
Landeskirche Sachsens
Benno-Verlag
Der Sonntag
Tag des Herrn
.
.Sozialcourage
....Magazin für soziales 
....Handeln

.Telefonseelsorge
....Oberlausitz
.Katholikentag Leipzig
....25.-29. Mai 2016
.Deutscher evangelischer
....Kirchentag 2017

 
.Aktuelles vom
...20.5.2016
.Standort +
....Öffnungszeiten
.Was Sie bei uns ....finden können
.Termine und
....Veranstaltungen
... 10.5.2016
.Der Vorstand des
....Ökumenischen
....Domladen e.V.
.
.Ev.-luth. .Kirchgemeinde
.Bautzen
 Diakonisches
 Werk im
 Kirchenbezirk
 Bautzen e.V.
.Katholische .Dompfarrei .Bautzen
 Caritasverband
 Oberlausitz e.V.
 Benno-Haus
 Schmochtitz
 Volksbank
 Bautzen e.G.
 OBAG 
 Hochbau GmbH
.
.
.Flyer Domladen
....Seite 1
....Seite 2
.Wir laden Sie zur ....Mitarbeit und zur ....Mitgliedschaft ....ein.esse
.Archiv Termine und Veranstaltungen...............