> Startseite
 
Ökumenischer 
Domladen Bautzen e.V.
.

Termine 2009 / 2012

Termine 2013 / 2015 hier
Termine 2016 hier
 
regelmäßig an jedem ersten Donnerstag im Monat findet um 12 Uhr im Dom ein ökumenisches Gebet statt.
Den Jahresplan des Literaturcafè 2012 finden Sie hier 
   
 11.1.2013 18 Uhr Weihnachtsfeier der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Domladens - Ort: Bischof-Benno-Haus Schmochtitz
 5.12.2012 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 23.11.2012 6. Literturcafè

"Ufer der Hoffnung"
Geschichte und Geschichten Lausitzer Auswanderer nach Übersee im 19. Jahrhundert - aus ihrem Buch liest Trudla Malinkowa, Bautzen 

Beginn: 18 Uhr

 7.11.2012 16 Uhr - Feier aus Anlaß der Gründung unseres Domladens
 19.10.2012 5. Literaturcafè

"Knastbiographien - Menschen in 
Bautzener Gefängnissen 1945-1989"
vorgestellt von Reinhard Pappai, Bautzen 

Beginn: 18 Uhr

 13.10.2012 6. Ostsächsischer Hospiz- und Palliativtag

9 - 17 Uhr im Deutsch-Sorbischen Volkstheater - Der Domladen ist mit Fachliteratur und einem ausgewählten Ladensortiment an einem Büchertisch während der Veranstaltung vertreten.

weitere Informationen

 9.10.2012 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 29.9.2012 Besuch unseres Domladens durch den Kirchenladen "Offenkundig" Borna 

Seite des Kirchenladens >> hier

 12.9.2012 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 27.7.2012 4. Literaturcafè

"Ent - Zweit"
aus ihrem Buch liest Tabita Foris, Bischofswerda 

Beginn: 18 Uhr

 5.7.2012 Ökumenisches Gebet - 12 Uhr im Dom
 4.7.2012 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 23.6.2012 Ökumenisches Gemeindefest Bautzen
10 - 18 Uhr
 12.6.2012 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 8.6.2012 3. Literaturcafè - in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Meißen

"Der Hals der Giraffe" 
aus ihrem Buch liest im Kirchgemeindehaus "St. Petri" (Bautzen, Am Stadtwall 12) Judith Schalansky, Frankfurt am Main 

Beginn: 18 Uhr

 7.6.2012 Ökumenisches Gebet - 12 Uhr im Dom
 5.6.2012 Treff zur Vorbereitung des ökumenischen Gemeindefestes
18 Uhr im Domladen
 9.5.2012 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 3.5.2012 Ökumenisches Gebet - 12 Uhr im Dom
 20. 4 2012 2. Literaturcafè

"Delphine de Vigan -  No & ich" 
eine Erzählung der Gegenwart vorgestellt von
Jost Hasselhorn, Dresden 

Erzählt wird  die Geschichte der hochbegabten Schülerin Lou. Für einen Vortrag in der Schule wählt Lou das Thema "Obdachlosigkeit" und will mit einem Interview einer Betroffenen die Problematik darstellen. Ein großes Experiment beginnt: zwei völlig unterschiedliche Mädchen begegnen sich mitten in Paris -  und Lou will die obdachlose No retten. Doch wie rettet man einen Menschen, der jahrelang auf der Straße zugebracht hat? Der fantasievolle Roman der Pariser Schriftstellerin wurde im Erscheinungsjahr 2007 als literarischer Überraschungserfolg gewertet, mit Preisen bedacht und bisher in elf Sprachen übersetzt. 

Beginn: 18 Uhr

 17.4.2012 19 Uhr Treff der Ehrenamtlichen und Mitgliederversammlung - Ort: Haus der Diakonie, Bautzen, Karl-Liebknechtstraße 16
 5.4.2012 Ökumenisches Gebet - 12 Uhr im Dom
 7.3.2012 18.30 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 5.3.2012 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
 24.2.2012 Eröffnungsveranstaltung des Literaturcafè 2012 im Ökumenischen Domladen:

Es liest Dieter Fratzke, Gemanist und ehemaliger Leiter des Kamenzer Literaturmuseums, "Fabeln und Parabeln von Lessing - Kurze Geschichten zum Nach-Denken"

Beginn: 18 Uhr
 

 7.2.2012 18.30 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen.
 6.2.2012 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
 14.12.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 18.11.2011 Ernstes und Heiteres von Gott und der Welt - aus Anlaß des 85. Geburtstages und 5. Todestages von Dietrich Mendt liest und singt seine Tochter Katharina Nicolaus, Grimma Texte aus seinen Büchern

Beginn 18 Uhr

 8.11.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 5.11.2011 Ausfahrt der Ehrenamtlichen nach Borna und Werdau
 21.10.2011 unsere neue Reihe "Bücherlese" - Leute lesen aus ihren aktuellen oder aus ihren Lieblingsbüchern :
Hans-Eberhard Kaulfürst, Bautzen, liest aus einem Buch von Pinchas Lapide

18.00 Uhr im Domladen

 11.10.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen
 7.10.2011 Vergeßt den Oktober 1989 nicht - aus seinem gleichnamigen Buch liest Günter Hofmann, Dresden

Beginn 18 Uhr

 14.9.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 26.8.2011 Das Beste aus meinem Leben als Mann - ein Axel-Hacke-Programm von Christoph Seele, Dresden

Beginn 18 Uhr

 24.8.2011 16 Uhr Bischof-Benno-Haus Schmochtitz - 
Sitzung des Vorstandes
 24.8.2011 ab 18 Uhr findet in Schmochtitz wieder das Sommerfest der Ehrenamtlichen und Mitglieder des Domladens statt.

Zur Vorbereitung unseres Treffens bitte im Domladen melden

 13.8.2011 Am Sonnabend, dem 13. August 2011, von 15 - 22 Uhr, feiert mit der Wendischen Straße in Bautzen eine Geschäftsstraße ihr erstes Straßenfest, die sich neben den typischen Handelspunkten Reichenstraße und Kornmarkt-Center als lebendige Einzelshandelsmeile präsentiert.

Auf eine Initiative des Innenstadt Bautzen e.V. bereitet eine Gruppe der Anlieger das Fest vor. Für ein buntes Programm wird ab 12 Uhr die Wendische Straße für den Fahrverkehr gesperrt und eine Bühne aufgebaut. Die anliegenden Gastronomen bieten einen internationalen Mix an Imbissangeboten. Einige Hausbewohner und Kinder verkaufen auf der Straße „Trödel und Krempel“. Der Nachmittag bietet insgesamt viel Familienfreundlichkeit, wie Basteln für Kinder, zwei Hüpfburgen, Spielmobil, Kletterwand, Textilgestaltung und -druck, Mal- und Fotowettbewerb mit kleinen Preisen, die Suche nach der „Wendischen Königin“, eine Tombola, EC-Karten mit Bautzen-Motiv, geführte Schülerturmbesichtigungen, Rikschafahrten und vieles mehr -

Als Moderator präsentiert Siegfried Pohl mit Musik die beteiligten Unternehmen als einen interessanten Branchenmix zwischen Buttermarkt und Fleischbänken. 

Am Abend können die Besucher in gemütlicher Runde bei einem Glas Wein oder Bier sowie internationalen Leckereien Live-Unterhaltungsmusik lauschen und sich durch humoristische Stücke mit Rainer Woischke sowie einer Fakir-Feuershow mit Maik Friedrich unterhalten lassen. 

Der Ökumenische Domladen Bautzen wird sich mit seinen Angeboten ebenfalls präsentieren.

 8.8.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 1.7.2011 18 Uhr haben wir die Bautzener Gefängnispfarrerin Petzold zu Gast. 

In unserer Reihe "Zu Gast auf dem Sofa" wird sie über die Möglichkeiten und Grenzen der Seelsorge im Strafvollzug berichten. 

<<Plakat

 17.6.2011 Transit - Illegal durch die Weiten der Sowjetunion - der Reiseberichte kaum vortstellbarer Touren gelesen von Michael Heinemann und Jens Kuhbandner Dresden
 15.6.2011 Auf Einladung des Ökumenischen Domladens Bautzen wird Giora Feidmann 19.30 Uhr im Dom St. Petri Bautzen ein Konzert geben. Dirigent wird Wolfgang Rögner sein.

Karten sind im Domladen und im Bischof-Benno-Haus erhältlich sowie an der Abendkasse. 

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

 8.6.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen zur Vorbereitung des Konzertes am 15. Juni.
 10.5.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 15.4.2011 Wer die Wahrheit spricht - aus dem Menschenrechte-Lesebuch von amnesty international liest eigene und andere Texte Christiane Schlenzig, Bautzen

Beginn: 18 Uhr

 13.4.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 7.4.2011 Vorstandsitzung
Zeit: 16.00 Uhr
Ort: Fischergasse 14 
konstituierende Sitzung und Klausur
 16.3.2011 18 Uhr - Mitgliederversammlung im evangelischen Kirchgemeindehaus, Wallstraße. Unter anderem ist in diesem Jahr der Vorstand neu zu wählen - weiterhin werden der Bericht über unsere Arbeit 2010 und die Vorhaben 2011 Tagesordnungspunkte sein

alle Mitglieder sind herzlich eingeladen

 8.3.2011 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 11.2.2011 Herzliche Einladung zur Eröffnungsveranstaltung des Literaturcafés im Ökumenischen Domladen.

Auch in diesem Jahr können Sie auf insgesamt sechs Abende im Literaturcafè gespannt sein. Die erste Lesung verspricht eine Reise ins Paradies mit dem Schriftsteller Christian Schneider

Der in Grubschütz lebende Autor schreibt gleichermaßen für Kinder und Erwachsene, sowohl in sorbischer als auch in deutscher Sprache.

Beginn: 18 Uhr

Es liest Christian Schneider aus seinem Roman "Paradies"
Dieses Buch, gerade ins Deutsche übersetzt, wird momentan für das Erscheinen im Domowina-Verlag vorbereitet.

Homepage zu einer Leseprobe : >>hier

 9.2.2011 18 Uhr Treff der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Domladen - 
wenn Sie Interesse haben, fühlen Sie sich herzlich eingeladen
 19.1.2011 nachweihnachtliche Feier aller am Domladen Beteiligten im Paul-Gerhard-Haus, Bautzen, Pfaffstraße
 19.11.2010 10. Literaturcafé- 18 Uhr im Domladen

Mama ist gegangen
aus Christoph Heins Roman liest Jost Hasselhorn, Dresden

 10.11.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 28.10.2010 16 Uhr - Treff aus Anlaß der Gründung unseres Domladens - Ort: Domladen - jeder Interessierte ist herzlich eingeladen
 17.10.2010 Der Musiker und Liedermacher Gerhard Schöne stellt im St. Petri Dom Bautzen sein neues Programm vor.

Am Sonntag, den 17. Oktober findet das Konzert um 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) im St. Petri Dom statt.

Wir laden ein zu einem Konzert des Liedermachers und Musikers Gerhard Schöne im St. Petri Dom. Der Erlös des Konzertes kommt der ökumenischen Arbeit unseres „Ökumenischen Domladens Bautzen“ zu Gute.

Gemeinsam mit dem Saxophonisten Ralf Benschu, bekannt von seinen Zwischenspielen bei "Keimzeit", und dem Kirchenmusikdirektor und Organisten Jens Goldhardt vereinigen sich unterschiedliche Musizierweisen zu einem außergewöhnlichen Konzertabend, an dem weltliche und geistliche Musik harmonieren.
Konzertkarten für 14.00 € und 11.00 € gibt es im „Ökumenischen Domladen Bautzen“

 17.10.2010
18 Uhr im Dom : Konzert mit Gerhard Schöne zugunsten des Domladens - 
 1.10.2010 9. Literaturcafè - 18 Uhr im Domladen

Spurensuche im Leben von Agatha Christie
aus Anlaß ihres 110. Geburtstages ermittelt Gabriele Pappai, Bautzen

 8.9.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 13.8.2010 8. Literaturcafè - 18 Uhr im Domladen

Schwedischer Sommer und andere Kurzgeschichten
gelesen von Mirana Mieth, sorbische Autorin, Bautzen

 13.7.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 11.6.2010 7. Literaturcafè - 18 Uhr im Domladen

Wege durchs Land - Ausfluggeschichten und anderes
gelesen von Christa Kämpfe, Bautzen

 9.6.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 11.5.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 23.4.2010 6. Literaturcafè - 18 Uhr im Domladen

Kein Mensch ist illegal - Texte und Bilder
gestaltet von Medinetz Dresden e.V. (Gewinner des Sächsischen Demokratie-Förderpreises 2009)

 21.4.2010 Woche für das Leben - der Domladen und der Caritasverband Oberlausitz laden zu einem Filmabend ein:

"Mein Vater" - Ein Spielfilm mit Götz George, 
Klaus J. Behrendt u. a. 

Thema:    Alzheimer – was nun? 
Wo:         im Ökumenischen Domladen 
               An den Fleischbänken 5 
               02625 Bautzen 
Wann:      am 21.04.2010 um 19 Uhr 

Eintritt:   frei - um eine Spende für die Arbeit des Domladens wird gebeten 

 14.4.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 9.3.2010 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen im Domladen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 1.3.2010 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
 26.2.2010 5. Literaturcafè  - 18 Uhr im Domladen

Das Flockenkarussell - Lyrisches zur Winterzeit
es liest Thomas Rosenlöcher, Beerwalde

Herzliche Einladung zu Lesung, Gespräch, Tee und Kaffee. Im Anschluss besteht die Möglichkeit,  Bücher  des  Lyrikers  zu  erwerben und signieren zu lassen. 

 9.2.2010 gemeinsame Klausurtagung der Ehrenamtlichen, 
Hauptamtlichen und des Vorstandes im 
Bischof-Benno-Haus Schmochtitz - 
Beginn 17 Uhr
 1.2.2010 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
 15.1.2010 Feier aus Anlasses des einjährigen Bestehens des Domladens Bautzen - ehrenamtliche, hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen - Beginn: 18 Uhr  - Ort : Kaminzimmer im Malteser-Altenpflegeheim Bautzen, Am Stadtwall 1. 
 4.1.2010 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
  9.12.2009 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen - das Treffen beginnt mit einer Andacht im Dom - weitere Interessierte sind herzlich eingeladen
 25.11.2009 18 Uhr Treff der Ehrenamtlichen - Interessierte sind herzlich eingeladen
 20.11.2009 4. Literaturcafè - 18 Uhr im Domladen
Stadtführer Heinz Henke ist zu Gast. 

Er hat das Buch "Wohngemeinschaften unter deutschen Kirchendächern" verfasst und wird zur Situation von "simultanen Kirchenverhältnissen" in Deutschland sprechen

 28.10.2009 "Nur wer für Juden schreit, darf gregorianisch singen" - zum Lebenszeugnis Dietrich Bonhoeffers - Unter diesem Titel findet im Domladen um 19.30 Uhr ein Vortrag -  gehalten von Pfarrer Dr. Siegfried Foelz (Schmochtitz) statt. 

Dietrich Bonhoeffer – am 4. Februar 1906 in Breslau geboren und am 9. April 1945 im KZ Flossenburg hingerichtet – ist einer der großen Theologen und christlichen Märtyrer des 20. Jahrhunderts. Er hat als Theologe nicht nur über Gott nachgedacht, auch nicht nur in Kirchen über Gott gesprochen, sondern die Nachfolge Jesu mitten im Nazi-Regime bezeugt und gelebt. Schon 1933 trat er für die Juden ein. Später beklagte er: „Die Kirche war stumm, wo sie hätte schreien müssen.“

Der Vortragsabend mit anschließender Diskussion findet im Ökumenischen Domladen Bautzen (An den Fleischbänken 5) statt. Herzliche Einladung an alle Interessenten.

 21.10.2009 18 Uhr - Treff der Ehrenamtlichen im Domladen
Interessierte sind herzlich eingeladen
 18.9.2009 Literaturcafè - 18 Uhr
Christian Schramm (Oberbürgermeister der Stadt Bautzen) liest zum Thema "Gute Worte sind wie Nahrung" eigene Texte - Zwischentöne von Mario Fritsche (Gitarre).
 13.9.2009 Tag des offenen Denkmals. Um 10.00 Uhr findet ein "Marktgottesdienst" statt. Dazu sind alle Bautzener und die Gäste der Stadt herzlich eingeladen.

Der Domladen veranstaltet an diesem Tag im Schülerturm einen Büchertisch, bei dem ausschließlich Bücher zur Stadtgeschichte und -entwicklung angeboten werden.

   9.9.2009 18 Uhr - Treff der Ehrenamtlichen im Domladen
Interessierte sind herzlich eingeladen
  7.9.2009 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
 11.8.2009 18 Uhr - Treff der Ehrenamtlichen im Domladen
Interessierte sind herzlich eingeladen
 10.8.2009 Treffen des Vorstandes des Ökumenischen 
Domladens Bautzen e.V.
Zeit : 17 Uhr
Ort:   Diakonisches Werk im Kirchenbezirk Bautzen e.V.
         Karl-Liebknecht-Straße 16
  3.8.2009 Am Montag, dem 3. August, findet im Dom um 17 Uhr die monatliche ökumenische Andacht statt, die vorbereitet und durchgeführt wird von Mitgliedern des „Ökumenischen Domladen Bautzen e.V.". 

Herzliche Einladung dazu an alle, die in der Hektik des Alltags einen Moment der Ruhe und Besinnung finden möchten.

 15.7.2009 18 Uhr - Treff der Ehrenamtlichen im Domladen
Interessierte sind herzlich eingeladen
  6.7.2009 Ökumenische Domandacht - 17 Uhr im Dom
 19.6. 2009 18 Uhr : Literaturcafè
Es lesen Helene und Martin Schmidt aus Hoyerswerda, Wegbegleiter von Brigitte Reimann

Herzliche Einladung zu Lesung, Gespräch, Tee oder Kaffee. 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, 2 Bücher über die Schriftstellerin, herausgegeben von den Referenten, zu erwerben.

 17.6.2009 Filmabend und Gespräch im Domladen
gezeigt wird der Film "Unser täglich Brot"
Uhrzeit : 19.30 Uhr
Interessierte sind herzlich eingeladen.
 16.6.2009 18 Uhr - Treff der Ehrenamtlichen im Domladen
Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen
   1.6.2009 17 Uhr - Beginn der monatlichen ökumenischen Andacht im Dom
 13.5.2009 18 Uhr - Treff der Ehrenamtlichen im Domladen
Interessierte sind herzlich eingeladen
 4.5.2009 Am 4. Mai 2009, um 18.00 Uhr, lädt das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz, in Kooperation mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund Region Ostsachsen, zur einer weiteren Veranstaltung der Reihe „Schmochtitzer Forum“ im Jahr 2009 ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referent dieses Abends wird Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ (emeritierter Prof. für christl. Gesellschaftsethik an der Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen und Leiter des Oswald von Nell-Breuning-Instituts Sankt Georgen sein-

Die Meldungen in der Presse über die Auswirkungen der Finanz- und Bankenkrise auf die Realwirtschaft überschlagen sich. Jeden Tag ereilen uns neue Mitteilungen über Kurzarbeit, Entlassung von Leiharbeitskräften und die mögliche Schließung von Betrieben. Beispiele hierfür sind unter anderem in der Automobil- und Zulieferindustrie aber auch in der Chemischen Industrie zu finden. Sie reichen von Opel über BMW bis BASF. Aber auch kleine und mittlere Unternehmen bekommen die verringerte Produktion der Autohersteller durch eine rückläufige Auftragslage zu spüren.

Die Wirtschaftsinstitute prophezeien uns für 2009 eine Phase der Rezession. Einige sprechen sogar von der schlimmsten Krise seit der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre. Die Prognosen für 2009 werden immer düsterer. In der Presse werden die verschiedensten Möglichkeiten zur Konjunkturbelebung diskutiert. Die Ideen reichen von Steuersenkungen bis zu Konsumschecks. Doch was steckt hinter diesen Meldungen? Welche Wege müssen gegan-gen werden, um diese Phase mit möglichst wenigen „Blessuren“ zu überstehen? Wie muss ein Schutzschirm für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gestaltet sein? Ist der Kapitalismus , die soziale Marktwirtschaft mit dem Latein am Ende? Ist die Zeit reif für einen New Deal und wie könnte dieser aussehen? Reichen die Konjunkturprogramme der Bundesregierung aus, um der drohenden Rezession entgegen zu wirken? Welche Maßnahmen sollten aus gewerkschaftlicher Sicht ergriffen werden, um dem Konjunkturrückgang entgegen zu wirken? Sind die in Schwierigkeiten geratende Unternehmen, wie beispielsweise Qimonda und Opel und damit viele Zulieferbetriebe in unserer Region, Opfer der Finanz- und Wirtschaftskrise oder liegen die Ursachen hierfür in anderen Bereichen?

Diesen und weiteren Fragestellungen möchten das Bischof-Benno-Haus und der Deutsche Gewerkschaftsbund Region Ostsachsen mit dieser Veranstaltung auf den Grund gehen. Zur Erkundung der Krise und Beantwortung der Fragen konnten wir Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach, einen der bekanntesten Vertreter der Christlichen Soziallehre, als Referenten gewinnen.

Alle Interessenten sind herzlich zu dieser Veranstaltung in das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz eingeladen

 27.4.2009 "Woche für das Leben" :
19 Uhr - Filmabend: Verrückt nach Paris - (nach diesem Trip ist nichts mehr wie es war...)

der Eintritt ist frei

 17. 4. 2009 Literaturcafè - 18.00 Uhr

Jost Hasselhorn aus Dresden 
gestaltet einen Abend über den schwäbischen 
Pfarrer und Dichter Albrecht Goes

Herzliche Einladung an alle Interessierten zu diesem Vortrag, zum Gespräch - zu Kaffee und Tee


 
 

 

 

 

 

 
 
 

 
.Startseite
.Standort
.Kontakt / ....Impressum
zeiten
.Flyer Domladen
....Seite 1
....Seite 2cher
 Trank

.Caritas
....internationalarten
Der Vorstand des
Ökumenischen
Domladen e.V.
Dokumente
Weitere Links
blabla